POMMES AUS ZUCCHINI

Zutaten:

1 Zucchini

2 Eier

Parmesan

gemahlene Mandeln

Gewürze nach Wahl

Los geht´s:

1 Zucchini waschen und in dicke Stifte schneiden ( Pommes-Form).

„Panierstrasse“ aus :

2 Eier – in einer kleinen Schüssel verquirlen

In einer weiteren Schüssel  Parmesan,gemahlene Mandeln,

Gewürze Deiner Wahl ( ich nehme hier gerne Curry,Kurkuma,Salz,Pfeffer, 8-Kräuter, Paprikapulver) vermischen.

Die Zucchinistifte zuerst in den verquirlten Eiern, dann in dem Parmesangemisch wälzen.

Backblech mit Backpapier auslegen und die „Pommes“ darauf gleichmäßig verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca.12-15min.backen.

Mengenangaben zum Parmesangemisch und den Gewürzen kann ich leider nicht machen,da ich als Single meistens „frei Schnauze“ koche und backen.

Als Dip mache ich mir gerne Creme Fraiche mit Kräutern dazu.

Die „Zucchinipommes“ werden nicht so knusprig wie normale Pommes, schmecken aber trotzdem sehr lecker!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.